Flüssigabdichtung
Logo
DACHSklein
Barrisol
Klempnerei Flüssigabdichtung Kemper Referenz
Kemper System

Abdichten mit KEMPEROL – dicht aus einem Guss

Ob Dresdner Zwinger oder Fernsehturm am Berlin Alexanderplatz, Empire State Building oder Rockefeller Center – alle Bauwerke haben eines gemeinsam: Sie wurden mit dem Flüssigkunststoff KEMPEROL der KEMPER SYSTEM langzeitsicher abgedichtet.
 
Sämtliche Produkte der KEMPEROL Familie werden flüssig aufgebracht und mit einem Vlies armiert. Der Flüssigkunststoff passt sich allen baulichen Gegebenheiten an und härtet zu einer homogenen dauerelastischen Abdichtung aus, die vollflächig mit dem Untergrund verbunden ist. Da die chemische Reaktion einer “flüssigen” Abdichtung beginnt, sobald die einzelnen Komponenten miteinander in Berührung kommen, werden die z. T. mehrkomponentigen Produkte erst auf der Baustelle durch den Verarbeiter zu einer hochwertigen Abdichtung konfektioniert.
 
KEMPEROL wird überall dort eingesetzt, wo professionelle Abdichtungslösungen unverzichtbar sind: auf Flachdach, Balkon, Terrasse, Parkdeck und Brücke, auf Fernsehtürmen, bei Brunnen und in Innenräumen, bei Neubau und Sanierung oder Instandsetzung sowie im Denkmalschutz.

Quelle: www.kemper-system.com

Die Vorteile von KEMPEROL

  • homogene Abdichtung wie aus einem Stück
  • flächen- bzw. größenunabhängig
  • vollflächiger Haftverbund zum Untergrund
  • dauerelastisch und rissüberbrückend
  • problemloser Anschluss zwischen alter und neuer Abdichtung (z. B. bei Arbeitsunterbrechungen, Flächenteilbeschichtungen, nachträglichem Anschluss von Durchbrüchen oder Aufbauten)
  • Anbindung von jeglichen Durchbrüchen oder Aufbauten an die abgedichtete Fläche ohne Form- oder Einbauteile
  • wasserdampfdiffusionsfähig
  • resistent gegen thermische Witterungseinflüsse, beständig gegen Licht, UV-Strahlung und Industrieatmosphäre
  • durchwurzelungsfest
  • gute Chemikalienbeständigkeit ohne zusätzliche Schutzschichten (Beständigkeitsliste auf Anforderung)
  • mechanisch belastbar für Wartungszwecke
  • kalt verarbeitbar
  • alterungsbeständig
  • widerstandsfähig gegen Flugfeuer und gegen strahlende Wärme (DIN 4102 Teil 7)
  • dauerelastisch von –30°C bis +90°C gem. ETA
  • sehr gute Verträglichkeit auf nahezu allen Untergründen
  • schnell regenfest
  • nach Aushärtung hausmüllähnlicher Gewerbemüll
  • von nationalen und internationalen Institutionen überwacht
    und zugelassen

 

Quelle: www.kemper-system.com

Mai GmbH
Auerstr. 108
01640 Coswig
Tel.: 03523-78703
Fax: 03523-78704

Site - Gestaltung:
N. Seiler

Tel.: 03523-78703
nico.seiler@mai-coswig.de

Schreiben Sie uns
info@mai-coswig.de

email2